ASV

Rückblick ASV Nordrach in Fischerbach

2:0 Auswärtssieg in Fischerbach

Im achten Spiel in Folge bleibt der ASV Nordrach ohne Niederlage. Beim Auswärtsspiel in Fischerbach konnten durch einen 2:0 Sieg drei weitere Punkte mit nach Nordrach genommen werden. In der Anfangsviertelstunde kam auf beiden Seiten kein Spielfluss auf. Die Teams tasteten sich auf dem Sportplatz in Fischerbach ab und kamen kaum zu Torchancen. In der 16. Spielminute zeigte sich die Stärke des ASV bei Eckstößen. Durch einen platzierten Kopfball von Patrick Gießler erzielte der ASV Nordrach die 1:0 Führung. Nach diesem Treffer kamen die Gäste besser ins Spiel und ließen den Ball gut in ihren Reihen laufen. Torchancen waren jedoch auf beiden Seiten sehr selten zu verzeichnen.

In der 37. Minute konnte ein Konter des ASV Nordrach kurz vor der Strafraumgrenze nur durch ein Foul der Hintermannschaft der FC Fischerbach gestoppt werden. Den fälligen Freistoß zirkelte Torjäger Timo Eble gekonnt über die Mauer ins Tor und erhöhte für den ASV zum Halbzeitstand von 2:0.

In der zweiten Halbzeit nahmen beide Mannschaften nochmals das Tempo heraus und passten sich dem ungemütlichen Wetter an. Die ASV Abwehrreihe zeigte sich erneut von einer sehr guten Seite und ließ kaum Torchancen zu. Vereinzelte Angriffe des FC Fischerbach verpufften und so verteidigte der ASV Nordrach die 2:0 Führung bis zum Abpfiff.

 

 

Zweite Mannschaft verliert mit 1:2

Unsere zweite Mannschaft schaffte es an diesem Tag nicht Punkte einzufahren. Von Beginn an kam die Offensive der ASV Reserve nicht in Schwung. Man tat sich schwer und konnte die guten Leistungen der Vorwochen nicht abrufen. Am Ende stand eine verdiente 2:1 Auswärtsniederlage beim FC Fischerbach 2 fest. Jetzt heißt es diese Partie schnell zu vergessen und im nächsten Spiel wieder anzugreifen.

 

 

Vorschau: Starke Landesliga Reserve aus Oberwolfach zu Gast in Nordrach

Am Sonntag präsentiert sich der Absteiger aus der Kreisliga A, die 2. Mannschaft des SV Oberwolfach auf dem Sportplatz in Nordrach. Anpfiff der Partie ist um 14.30 Uhr. Die Gäste spielen eine gute Runde und gehören zur Spitzengruppe der Liga. Mit bereits 3 Auswärtssiegen im Gepäck reisen die Jungs des SVO nach Nordrach. Um gegen diesen Gegner zu bestehen und die Erfolgsserie der letzten Wochen weiterzuschreiben muss erneut alles Stimmen. Die ASV Jungs müssen als Einheit auftreten und die sich bietenden Torchancen zielstrebig zu Ende spielen. Es erwartet uns eine spannende Partie, welche zeigen wird ob der ASV Nordrach sich in der Spitzengruppe der Liga festsetzen kann. Kommen Sie auf die Kurt Spitzmüller-Sportanlage und unterstützen Sie unseren ASV Nordrach.